Ausflüge für Kinder

Kids on Tour

Diese Regelung gilt nur für Kinder, die nicht in der Spielgruppe sind. Für alle Spielgruppenkinder werden diese Ausflüge nur gemeinsam mit den Eltern durchgeführt und sind bis auf die Eintrittsgelder kostenfrei.

Zur Zeit nur für Hotelgästekinder mit hoteleigenem Kleinbus, in den Ferien und an Samstagen und Sonntagen möglich.

Ich biete Ihnen  Erlebnisbetreuung für Kinder im Rahmen von Ausflügen in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung an. Das bedeutet für die Eltern kinderfreie Nachmittage und wenn Sie so wollen, elternfreie Nachmittage für die Kinder.

In Kleingruppen – von mindestens 3 bis höchstens 6 Personen und ab einem Alter von mindestens 4 Jahren – werden die Kinder abgeholt, betreut und wieder zurückgebracht.

Betreuungskosten für mindestens 3 Stunden nachmittags ab z.B. 13:30 Uhr sind Euro 28,- pro Kind.

Längere Ausflüge wie z.B. Märchenpark Wolfratshausen werden nur mit einer vollen Gruppe, also 6 Kindern durchgeführt. Diese beginnen dann spätestens um 11 Uhr und enden um ca. 17 Uhr. Die Kosten hierfür betragen Euro 35,- pro Kind.

Sollten sich Verzögerungen ergeben, werde ich Sie informieren. Auch bin ich für Sie immer unter der angegebenen Telefonnummer (Mobilfunknummer) erreichbar.

Ausflugsziele, benötigte Zeit und Kosten sind aus der Informationsmappe ersichtlich. Zu den Ausflügen sollten die Kinder Eintrittsgelder, bzw. Taschengeld und eine Brotzeit mitbringen. Auch muss auf die richtige Kleidung geachtet werden.

Für eine kleine Besprechung des Ausfluges und zum Kennenlernen komme ich gerne am Abend zuvor zu Ihnen ins Haus.

Ausflugsbeispiele

  • Anfahrt: mit dem Zug ca. 35 Minuten ab Garmisch-Partenkirchen
  • Kosten: ca. Euro 4,- Eintritt und ca. Euro 6,- Zugfahrt (je nach Alter des Kindes)
  • Taschengeld: Bitte auch eigenes Taschengeld mitnehmen

Wir fahren zum Bahnhof nach Garmisch-Partenkirchen. Mit dem Zug nach Bichlbach zu fahren ist an diesem Ausflug für die Kinder das erste schöne Erlebnis. Auch der Weg ist das Ziel, nämlich die Reise.
Wir sehen viel vom Ausserfern im Tiroler Land und zwar etwas, was man vom Auto aus so bestimmt nicht sehen kann. Der Streichelzoo in Bichlbach ist vom Zielbahnhof aus in 10 Minuten zu Fuß erreicht.
Die Kinder können die zahmen, zum größten Teil heimischen Tiere ohne Scheu streicheln. Sie können die Gehege begehen und werden mit sehr schönen Eindrücken belohnt. Die oft vorhandene Scheu der Kinder vor den Tieren, die sie nämlich real gar nicht mehr kennen, wird in dieser Umgebung schnell überwunden.
In der Brotzeitecke können wir uns zwischendurch stärken.
Wer dann noch nicht müde ist, kann seinen Bewegungsdrang auf dem dort angebotenen Spielplatz ausleben.
Die Kinder werden sich bestimmt gerne und oft an diesen Ausflug erinnern.

Informationen zum Streichelzoo Bichlbach: Streichelzoo.com

  • Walderlebnispfad Farchant
  • Ponyreiten auf dem Hof der Fam. Seiler/Bichlerhhof
  • Anton mit König Ludwig Denkmal und anschl. Spielplatzaufenthalt
  • Kranzbach Waldlehrpfad mit Barfußpfad
  • Geisterklamm in der Leutasch
  • Bichelbach Streichelzoo
  • Partnachklamm und Pferdekutschfahrt
  • an der Loisach Natur am Wasser erleben
  • Glentleitenbesichtigung in Kochel, evtl. auch mit anschl. Pferdekutschfahrt
  • alle Spielplätze kennenlernen in Grainau und Garmisch
  • kleine Wanderung um den Schmölzer See
  • Grainau unter der Zugspitze kennenlernen, mit Minigolf, Huberpark und Abenteuerspielplatz
  • im Winter zur Wildfütterung
  • Wanderungen, wie z.B. Neuner Alm vom Eibsee aus oder Eckbauer vom Skistadion aus.
  • Dießen am Ammersee mit Waldlehrpfad und Besuch im Orffmuseum
  • Besuch bei den Bienen auf der Hütte von Elisabeth und der Stanzi als Imkerin hinter dem Schießstand der Biathleten in Kaltenbrunn

Fordern Sie die Informationsmappe an unter der

Tel. Nr. 0171.439 3595

error: Content is protected !!