Aktuelles im Juli 2017

Aktuelles im Juni 2017
18. Juni 2017
Ein kleiner Einblick in unsere momentanen Projekte
14. Februar 2019
Alle anzeigen

Aktuelles im Juli 2017

Da wir gerne nach dem situationsorientierten Ansatz arbeiten, haben wir an den Ideen der Kinder angeknüpft, woraus ein kleines Projekt zum Thema „Haushalt“ entstanden ist.

Helfer: Unsere Puppenküche mit allerhand zum imaginärem Kochen und Tisch decken.

Verschiedene Bügeleisen, Wäscheständer, Bügelbrett, Wäscheteile, Puppen, eine selbstgebaute Waschmaschine aus einem großen Karton und ein kleines angemaltes Regal.

_______________________________________________________________________________________

Zum Thema „das Bild vom Kind“ haben wir, nachdem wir uns nachgezeichnet und vermessen haben noch verschiedene Bücher angesehen. z.B. „das kleine Ich bin ich“ und „du bist du“, oder „Jakob sagt stop“, und noch ein sehr schönes Buch über Mut und Glück von der kleinen Hummel Bommel auch mit Lied und Geschichte von der CD.

Im Moment gestalten wir Bilder, bei denen die Kinder ausschneiden und kleben müssen.

Auf den Bildern versuchen wir Häuser bzw. eine Stadt zu gestalten.

Hierbei geht es um das Bewusstsein darüber, wo wir wohnen.

-aufgehängt im Gruppenraum- (ich wohne in einer Stadt, in einem Haus, in einer Wohnung, in einem Kinderzimmer).

_______________________________________________________________________________________

Am Dienstag machen wir einen Ausflug zum Schmalensee, wo wir Pony bzw. Pferde reiten dürfen und uns sogar eine Reitlehrerin zur Verfügung steht. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt und wir sind hier eingeladen von der Familie Hillenbrand und freuen uns schon sehr! Vielen Dank dafür an Familie Hillenbrand!!

Wir verbinden das gleich mit dem Thema Bauernhof.

Hierfür haben wir viele Bauernhoftiere, unseren Bauernhof zum Spielen, Bücher, Klanggeschichten, Kasperltheater und Lieder wie z. B. unser momentanes Lieblingsspiel und Lied “auf der grünen Wiese sitzt ein Gockelhahn“.

Verschiedene Kleinigkeiten wie z.B während des Kasperltheaters eine kleine Verkehrserziehung mit dem Kasperl und dem Polizist, oder einfach situationsorientiert verschiedene Lieblingsbücher von alten Themen wie z.B. „Käpt`n Knitterbart und seine Bande“, lassen wir auch weiterhin mit einfließen.

_______________________________________________________________________________________

Noch nicht sicher, aber vielleicht schaffen wir es noch vor dem Ende des Spielgruppenjahres 16/17 die Bücherei zu besuchen.

_______________________________________________________________________________________

Vom 17. bis 21.Juli bekommen wir einen neuen Boden verlegt und ziehen in dieser Zeit ins Gemeindehaus um.

Hierfür und auch für unser Abschiedsfest gibt es dann wieder einen gesonderten Aushang.

error: Content is protected !!